EUROFILMER
Europäischer Autorenkreis für Film und Video e. V.
European Film & Video Makers Circle

EURO-FILMFESTIVAL 2015

Vom 08. Oktober bis 10. Oktober 2015 in Ansbach

HERZLICH  WILLKOMMEN  ZUM  EUROFILMFESTIVAL  2015  IN  ANSBACH

Ansbach hat ca. 40.000 Einwohner und liegt etwa 40 Kilometer südwestlich von Nürnberg an der Fränkischen Rezat im Einzugsgebiet des Mains. Sie ist flächenmäßig nach München, Nürnberg, Augsburg und Ingolstadt die fünftgrößte Stadt des Freistaates Bayern.

Ein Besuch in unserem schönen Ansbach lohnt sich immer.
Ansbach liegt im Herzen von Bayern, ist Regierungshauptstadt von Mittelfranken und kann als ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach auf eine über 1.250-jährige, bewegte und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Beeindruckende Baudenkmäler wie die Hofkanzlei, die Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus, die Residenz mit ihren 27 Prunkräumen und die prächtige Orangerie im Hofgarten zeugen von der glanzvollen Vergangenheit der einstigen Residenzstadt und laden genauso wie das Heimatmuseum zu einem Besuch ein.

Das Geheimnis um Kaspar Hauser können auch wir nicht lösen, aber Sie können in Ansbach auf seinen Spuren wandeln. Berühmte Ansbacher Bürger waren neben Kaspar Hauser, August Graf von Platen, Anselm von Feuerbach, Friedrich Güll, Johann Peter Uz, Leonhart Fuchs, Simon Marius: Von diesen Namen haben Sie bestimmt den einen oder anderen schon gehört. Viele dieser Persönlichkeiten sind in Ansbach geboren oder haben hier gewirkt.

Ansbach denkt nicht nur europäisch, sondern pflegt auch zahlreiche internationale Partnerschaften mit dem französischen Anglet und Bay City in den USA. Sowie in China mit Jingjiang und seit 2006 verbindet Ansbach mit Fermo in Italien eine offizielle Städtepartnerschaft.

Heute prägen moderne Bildungseinrichtungen wie die Hochschule Ansbach mit ca. 3.000 Studenten, mittelständische Industrieunternehmen, die verschiedenen Verwaltungseinrichtungen und ein attraktives innerstädtisches Einzelhandelszentrum die einstige Garnisonsstadt.

Vielleicht wollen Sie einige Tage länger bei uns verbleiben. Ausflüge in die Umgebung sind sehr zu empfehlen. Nürnberg, Rothenburg o.d.Tauber oder Dinkelsbühl mit ihren historischen Altstädten sind Ihnen sicherlich bekannt und von Ansbach aus mit dem Auto gut erreichbar. Das neue fränkische Seenland (Altmühlsee, Brombachsee, Rothsee) laden zu einer kurzen Stippvisitte ein.